KNX Inbetriebnahmekoffer | CT.1.1.1

Der KNX Inbetriebnahmekoffer ist praxisgerecht für die schnelle und komfortable Inbetriebnahme von KNX Komponenten konzipiert. Der Anschluss an den KNX Bus erfolgt über Steckverbinder. Bei Einsatz des Anschlussmoduls CM.1.1.1 kann die KNX Verbindung auch auf der Verteilungsseite einfach gesteckt werden. Die integrierte KNX Spannungsversorgung ist zuschaltbar, so dass KNX Komponenten auch ohne vorhandene KNX Infrastruktur programmiert werden können.

Die Ankopplung der ETS erfolgt über eine LAN-Buchse oder den integrierten WLAN Access Point. Durch die kabellose ETS Anbindung ist das freie Bewegen mit dem Programmier-Notebook möglich. Durch die kompakten Abmessungen und die enthaltene Zubehörbox ist der KNX Inbetriebnahmekoffer der ideale Begleiter für den Systemintegrator.

Enthaltene Komponenten

  • KNX IP Schnittstelle
  • WLAN Access Point
  • LAN Switch
  • KNX Spannungsversorgung 320 mA (schaltbar)
  • Zubehörbox

 

Download PDF Datenblatt